Präsentieren, kommunizieren und erleben Sie Ihr Design mit SketchUp Viewer

SketchUp Viewer und SketchUp Mobile Viewer

Die SketchUp Viewer sind kostenlos und können für PCs (Windows und Mac OS X), Tablets und Smartphones (für iOS- als auch für Android-Geräte) heruntergeladen werden. So können Sie Ihren Kunden oder anderen Projektteilnehmern SketchUp Pro-Modelle via Mail oder über den Zugang zu einer Cloud zuschicken. Die Modelle sind nicht bearbeitbar, sondern können ausschließlich betrachtet werden.

Im Moment gibt es den Viewer und den Mobile Viewer nur in einer englischen Version.

 

Über den Mobile Viewer können Sie Ihre 3D-Modelle drehen und rotieren, Stile ändern und es besteht die Anbindung an die gängigsten Cloud-Applikationen (Dropbox, Trimble Connect oder 3D-Warehouse). Von dort können Sie 3D-Modelle importieren.

Sie können den SketchUp Mobile Viewer über iTunes oder Google Play herunterladen.

SketchUp Viewer für HoloLens

Mit SketchUp Viewer für Hololens haben Sie die Möglichkeit, mit Ihren Entwürfen als holographische Modelle zu interagieren. Die Anwendung enthält viele der Anzeige-, Navigations- und Informationstools, die Sie von SketchUp gewohnt sind. Sie können Ihre Projektmodelle ganz einfach umfliegen,  die Sichtbarkeit der Ebenen steuern oder das Tool „Maßband“ und das Entity-Info-Tool nutzen, um schnell auf wichtige Informationen zu Ihrem Modell zuzugreifen.

Der SketchUp Viewer für HoloLens ermöglicht es, Kollegen und Kunden in die experimentelle Modell-Überprüfung einzubeziehen.

Es ist beeindruckend, was man mit dem HoloLens von Microsoft und SketchUp Viewer machen kann! Schauen Sie selbst:

Neue Mixed-Realität-Lösung für die Baubranche

SketchUp Viewer für Microsoft HoloLens ist zum Herunterladen im Microsoft Windows Store verfügbar.